World Music

  • Zhyli-Byli

    16,00 

    „Wenn es einen “Friedensnobelpreis für Folklore” gäbe, sollte Sergey Starostin ihn als erster bekommen.“

  • Black Sea Fire

    16,00 

    Black Sea Fire – der Tanz einer geheimnisvollen Kultur

  • EgAri

    16,00 

    „Egari” ist eine Zusammenarbeit mit Georgischen Folklore Musikern, Sängern und Tänzern. Es basiert auf Georgischer Polyphonie, dem Einsatz traditioneller Instrumente, feurigem Kaukasischem Tanz und Europäischem Ethno-Jazz.

  • upmixing

    16,00 

    Hör’ zu, steh auf und tanz!

  • Uprooting

    16,00 

    "Von den Dörfern in die Metropolen, von ungestimmten Violinen zum Scratch, von Generation zu Generation, von entwurzelten (Uprooting) Musikern zu den neuestens Trends, von Herz zu Herz." Warsaw Village Band, August 2004

  • Out of stock

    Recht universell ist die Musik von Willy Schwarz angelegt. Fernöstlich schwelgen Sitars mit jiddischen Fiddeln, sprudeln im Sog des Folkloristischen über zu rhythmischen Verwebungen der Karibik, und Akkordeonklänge schwirren dazwischen. 

  • In einer Zeit, in der die Zahl von Flüchtlingen und Immigranten höher ist als je zuvor, ist es äußerst wichtig, sich daran zu erinnern, daß jede deprimierende Statistik für Tausende von persönlichen Geschichten steht. Geschichten, die nicht nur von Armut, Verdrängung und Arbeitslosigkeit handeln, sondern auch von Hoffnung, Sehnsüchten und Träumen erfüllt sind...

  • Eine Musikalische Reise durch die Jüdische Musik.

  • After Sunset

    16,00 

    Thousands of people have seen the Bulgarian Georgi Petrov - one of the world's finest gadoulka players - on the stages of Europe without realising who he really is: The musician, arranger and composer of Sofia is a leading instrumentalist in the popular dance show Riverdance. A number of his talented Bulgarien "Friends" contributed on this recording.

  • Die grosse Stimme des Qawwali. Traditionelle Musik des islamischen Sufi-Ordens. Expressiver Gesang begleitet von Harmonium und Tablas. NUSRAT FATEH ALI KHAN wurde im Oktober 1995 der internationale Musikpreis der UNESCO verliehen.

     
  • Die grosse Stimme des Qawwali. Traditionelle Musik des islamischen Sufi-Ordens. Expressiver Gesang begleitet von Harmonium und Tablas. NUSRAT FATEH ALI KHAN wurde im Oktober 1995 der internationale Musikpreis der UNESCO verliehen.

  • Zerenade

    16,00 
    Weltmusik vom Feinsten; u. a. mit Jukka Tolonen an der Gitarre.