Jaro - CDs, DVDs, Vinyl

  • Zhyli-Byli

    16,00 

    „Wenn es einen “Friedensnobelpreis für Folklore” gäbe, sollte Sergey Starostin ihn als erster bekommen.“

  • Zerenade

    16,00 
    Weltmusik vom Feinsten; u. a. mit Jukka Tolonen an der Gitarre.
  • Die grosse Stimme des Qawwali. Traditionelle Musik des islamischen Sufi-Ordens. Expressiver Gesang begleitet von Harmonium und Tablas. NUSRAT FATEH ALI KHAN wurde im Oktober 1995 der internationale Musikpreis der UNESCO verliehen.

  • Bislang hat JARO Medien zwei CD's des Moskauer Ensembles THE FARLANDERS veröffentlicht, zwei Tonträger, die hochgelobt wurden. Der Kern der Gruppe spielte unter dem Names ALLIANS bereits in den 80er Jahren zusamme. Als der norwegische Produzent und Journalist Sigbjörn Nedlund 1990 nach Moskau reiste, hatte er dort die Idee zu gemeinsamen Aufnahmen von Mitgliedern von ALLIANS und der damals noch unbekannten MARI BOINE.

  • Der Ausdruck „Huang Qiang Zou Ban“ stammt aus der chinesischen Oper und bezeichnet leicht verstimmte Musik. Zur Serie gehören auch “Three Dakinis are Discussing” und “Ashik Castle” (instrumental). Hierbei geht es um musikalische Projekte, die sich an Liedern und Rhythmen aus Westchina und Zentralasien orientieren und sowohl Opernstrukturen mit Folk als auch die Eigenkompositionen und -adaptationen des Autors verwenden.

  • Die Idee ist, die Wurzeln der amerikanischen Musik mit den verschiedenen Formen der Weltmusik zu vermischen und somit einen eigenen, scheinbar weltfremden Sound zu kreieren. Das Ergebnis ist einzigartig!

  • Musik für ein fiktives Ballet. Um Raum zu lassen für die eigenen Fantasien eines jeden Zuhörer.

  • Uprooting

    16,00 

    "Von den Dörfern in die Metropolen, von ungestimmten Violinen zum Scratch, von Generation zu Generation, von entwurzelten (Uprooting) Musikern zu den neuestens Trends, von Herz zu Herz." Warsaw Village Band, August 2004

  • upmixing

    16,00 

    Hör’ zu, steh auf und tanz!

  • Ganze Alben mit Bandoneon ohne Begleitung sind selten. UN DIA DE MI VIDA ist bereits LUIS DI MATTEOS zweite CD mit Stücken für Bandoneon solo. In diesen Kompositionen gelingt es ihm, ein eigenes musikalisches Universum vorzustellen, in dem er fast so etwas wie ein Kapellmeister (ist), und seine im Kasten versteckte Combo ein Welt-Orchester.