JOHANNES CERNOTA, Jahrgang 1955, erhielt seinen ersten Klavierunterricht mit 5 Jahren. In der Zeit zwischen 1974 und 1982 war er in Ausbildung an den Musikhochschulen Bremen und Köln. Bereits 1980 erteilte ihm die Universität Bremen einen Lehrauftrag für Klavier. Von 1983 bis 1984 war er Korrepetitor hauptsächlich für das Bremer Tanztheater. Seit 1984 ist er als Musiker und Maler freischaffend tätig und lebt heute in Sandkrug bei Oldenburg.

Drei Schallplattenprojekte verhalfen Johannes Cernota zu internationaler Anerkennung. Seine erste LP mit Kompositionen von Erik Satie hat sich mittlerweile zur meistverbreiteten Satie-Einspielung in Deutschland entwickelt. Nach dieser Veröffentlichung sorgte er zusammen mit dem Cellisten Thomas Beckmann in Japan und den USA für Aufsehen, als er mit Oh! That Cello ( JARO 4125-2) Charlie Chaplin zu posthumen Ruhm als Komponist verhalf. Seine besonders in jüngster Zeit verstärkten Anstrengungen um eine Verschmelzung der Genres Musik und Malerei wurden in seiner dritten Schallplattenproduktion deutlich, die er schlicht nach einem Ölbild aus dem Jahre 1986 benannte: Sparta.

Johannes Cernotas Satie-Interpretation unterscheidet sich von den vielen anderen Einspielungen dadurch, dass Johannes Cernota den Stücken einen meditativen Charakter gibt. Er spielt Satie im Sinne von Satie. Dieser war kein Virtuose, viele Interpreten glauben aber durch Virtuosität Satie gerecht zu werden. Satie als musikalischer Kauz Anfang dieses Jahrhunderts vielfach belächelt, übte nachhaltigen Einfluss auf Klassiker wie auch moderne Komponisten aus. Johannes Cernotas Liebe zu Erik Satie gründet sich auf der gemeinsamen Aversion gegen bürgerliche Hörgewohnheiten und gegen eine überholte Konzertform, in der das ergriffene Publikum einen entrückten Virtuosen offenen Mundes anstaunt. Gerade das zu ändern entspricht der Intention dieses Musikers.

Datum Stadt Location Land
12.09.2017 Norderney Inselkino Germany

Zeit: 20:00.

Altersbeschränkungen: All Ages.

03.11.2017 Spiekeroog Inselkino Germany

Zeit: 20:00.

Altersbeschränkungen: All Ages.

08.11.2017 Wildeshausen Lili Servicekino Germany

Zeit: 20:00.

Altersbeschränkungen: All Ages.

Filmkonzert

17.12.2017 Oldenburg OLs Brauhaus Germany

Zeit: 20:00.

Altersbeschränkungen: All Ages.

Adresse: Stau 25/27.

Location Telefonnummer: 0441-350 18 204.

Filmkonzert