Rufen Sie uns an: ++49 421 78080|info@jaro.de

Russian Soul

Russian Soul

9,90 

Zwischen Melancholie und Übermut.  Reisen Sie mit uns zur Seele der Musik aus Russland 

Artikelnummer: 4268-2 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

Musikalische Einblicke in die russische Seele

In Rußland gehen die Uhren anders, so könnte man flapsig eine musikalische Entwicklung charakterisieren, die im Westen erst seit den neunziger Jahren des vorigen Jahrhunderts nachhaltig verfolgt werden kann. Damals brach sie dann allerdings mit Macht und einem ungeahnten Freigeist über das vor Kategorien nur so strotzende westliche Europa herein, das für jeden musikalischen Parameter schnell eine neue Schublade parat hatte. Rußland präsentierte sich mit höchst eigenständigen Entwicklungen, die diese Schubladen nicht akzeptieren, letztlich vielleicht sogar ihr Vorhandensein leugnen: Jazz, Rock (bis hin zu veritablen Punk-Exzessen), Pop, Folklore, Experiment (von elektronischen Versuchen bis zum gezielten Techno-Einsatz), Formen klassischer Musik, Theater, Klamauk und fröhliches Komödiantentum,- alles kann hier gleichzeitig passieren. In Rußland sind offenbar keine Berührungsängste vorhanden, die unterschiedlichsten Stile wild und frech miteinander zu kombinieren, sie verbinden sich hier vielmehr friedlich (oder auch zielgerichtet unfriedlich) zu einem Ganzen.

Melancholie und Foscherdrang gleichermaßen bestimmen diese „russische Seele“, und diese Seele schwingt weit. Geographisch betrachtet, bis an die Grenzen der Mongolei, wo der eigenartige Kehlgesang mit seinen verschiedenen Obertontechniken zuhause ist. Aber das riesige Land mit seinen vielen musikalischen Kulturen hat nicht nur Kontakte zu den meditativen (und auch schamanistischen) Beschwörungen Asiens, die süffige Folklore von der Schwarzmeerküste liefert ebenfalls Anregungen. Und so verwundert es nicht im geringsten, dass ein Musiker wie Sergey Starostin (gleichgültig ob er im Moscow Art Trio spielt oder mit den Farlanders) Flöten und Holzblasinstrumente aus den verschiedensten Regionen des Landes verwendet, und damit völlig unterschiedliche Stimmungen auszudrücken versteht: geheimnisvolle, der Natur abgelauschte Töne, wehmütige Weltklage, tiefste Versenkung, expressive Intensität, aber auch überschäumende Fröhlichkeit. Die vorliegende CD Russian Soul maßt sich nicht an, sämtliche Facetten Rußlands zu erfassen, sie präsentiert eine kleine Auswahl aus dem reichen Spektrum, allerdings eine Auswahl, in der die vielen Seelen in der russischen Brust gut zum Ausdruck kommen: Radikalität und Übermut finden sich da, eine überaus harmonische „Katzenmusik“, und der Kukucksruf ist längst nicht das Überraschendste. Denn das liebt die russische Seele offenbar auch, mit dem Unerwarteten zu verblüffen. Die Uhren gehen eben anders in Rußland! CHE

1. Cat´s love song – Vladiswar Nadishana 3.49/ Vladiswar Nadishana

2. Prayer Part 2 – Moscow Art Trio 6.01/ Mikhail Alperin

3. Lullaby – Farlanders 4.27/ trad./ I. Zhelannaya, S. Kalachev

4. Oh Ne Budite – Moscow Art Trio 3.21/ Mikhail Alperin

5. Keghe / Cockoo – Stepanida 1.45/ trad.

6. Fog – Farlanders 4.28/ I. Zhelannaya, S. Kalachev

7. Barastylahyy / Song of Parting – Hulu Project feat. Stepanida 5.02/ trad./ Hubl. G. / Luigi Archetti

8. Wild Village Dance – Moscow Art Trio 3.02/ Mikhail Alperin

9. Pri doline – Moscow Art Trio 7.10/ Mikhail Alperin

10. Skomorochi – Moscow Art Trio 9.00/ Mikhail Alperin

11. Sergey´s Ballad – Sergey Starostin Vocal Family 4.01/ trad./ arr Mikhail Alperin

12. Nostalgia – Mikhail Alperin 2.39/ Mikhail Alperin

Additional Info

Track 1 licensed from Vladiswar Nadishana, Russia,www.nadishana.nm.ru

Track 5,7 licensed from CCnC records from the CD Hulu Project feat. Stepanida www.erdenklang.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Russian Soul”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.