Rufen Sie uns an: ++49 421 78080|ub@jaro.de
  • 4214_front_72 Kopie

music

Die CD mit dem unprätentiösen Titel MUSIC ist eine Fortführung des ästhetischen Konzepts des MOSCOW ART TRIO, in dem Arkady Shilkloper, klassisch ausgebildeter Hornist, der Folksänger und Klarinettist Sergey Starostin und Alperin selbst, der sich als „eine Art improvisierender Pianist“ bezeichnet, gleichberechtigt zusammen musizieren – mit der gewohnten technischen Brillianz, Spielfreude und Humor.

Art.-Nr.: 4214-2 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Produktbeschreibung

Die CD mit dem unprätentiösen Titel MUSIC ist eine Fortführung des ästhetischen Konzepts des MOSCOW ART TRIO, in dem Arkady Shilkloper, klassisch ausgebildeter Hornist, der Folksänger und Klarinettist Sergey Starostin und Alperin selbst, der sich als „eine Art improvisierender Pianist“ bezeichnet, gleichberechtigt zusammen musizieren – mit der gewohnten technischen Brillianz, Spielfreude und Humor.

Das MOSCOW ART TRIO gründete sich im Juni 1990 in Moskau. Während sie in ihren weltweiten Konzerten über die Jahre zu einer beeindruckenden und gefeierten Einheit zusammenwuchsen, waren ihre Schallplattenproduktionen vorwiegend Projekte ihres Leiters MIKHAIL ALPERIN, der seine beiden Bandkollegen zu einzelnen Stücken hinzuzog. Nach PRAYER (1994/JARO 1996) und FOLK DREAMS (JARO 1995) entstand erst 1996 mit dem HAMBURG CONCERT eine komplette, gemeinsame Aufnahme – einem Live-Mitschnitt eines NDR-Konzertes in der Hansestadt.

Die schon lange geplante Idee, eine komplette CD gemeinsam aufzunehmen, konnte erst im Sommer 1998 in Oslo verwirklicht werden, als sich die Gruppe zu Festivalauftritten in Norwegen aufhielt und dort in dem bekannten Rainbow Studio die Aufnahmen für MUSIC einspielten.

„Viele Komponisten haben sich von Volksmusik inspirieren lassen und ihr Interesse an dieser zeitlosen Tradition auf vielfältige Weise gezeigt“, schreibt Alperin zu der CD. „Darüberhinaus hatten sich einige der Komponisten unseres Jahrhunderts geradezu verliebt in improvisierte Musik.

Auf diesem Album möchte ich meine Liebe zu Volksliedern aus dem alten Rußland teilen. Gleichzeitig mag ich es sehr, die Sprache der zeitgenössischen Kammermusik einzubeziehen. Ich versuche, eine Art Brücke zwischen authentischer Tradition und klanglichem Ausdruck des 20. Jahrhunderts zu bauen.“

Die neue CD mit dem unprätentiösen Titel MUSIC ist eine Fortführung des ästhetischen Konzepts des MOSCOW ART TRIO, in dem Arkady Shilkloper, ein akademisch ausgebildeter Hornist, der Folk Sänger und Klarinettist Sergey Starostin und Alperin selbst, der sich als „eine Art improvisierender Pianist“ bezeichnet, gleichberechtigt zusammen musizieren – mit der gewohnten technischen Brillianz, Spielfreude und dem Schuß Humor, für den man sie gerade in den Konzerten besonders mag. Auch wenn es machmal anders erscheint, sind bei den Aufnahmen keinerlei elektronische Effekte benutzt worden.

Einziger Gast auf der CD ist der Perkussionist Kristian Kjos Sørensen aus Oslo, der auf ganz natürliche Weise Klassik, Jazz, Rock und andere Musikrichtungen miteinander verbindet und der kompakten Präsenz des Trios einige Glanzlichter aufsetzt.

MUSIC for 12 instruments, folk singer and percussion

Arkady Shilkloper – Waldhorn, Flügelhorn

Sergey Starostin – Gesang, Klarinette, Alt Klarinette, traditionelle Holzblasinstrumente

Misha Alperin – Piano, Melodika, Claviola, Plastikschläuche (für Kinder)

Kristian Kjos Sørensen – Perkussion

Alle Kompositionen auf MUSIC von Mikhail Alperin (2 Titel trad./arr. Alperin)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “music”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.